Winterimpressionen aus Eiberg
Dez.
17

Jahresausklang mit traditionellen Tannenbaumverkauf auf dem Hof Hinderfeld

17.12.2017

Wie im vergangenen Jahr fand auch in diesem Jahr am 3. Adventssonntag oben in Eiberg auf dem Hof Hinderfeld das traditionelle Tannenbaum-Fest statt. Ein Ohrenschmaus waren die Höntroper Bläser mit ihren weihnachtlichen Klängen und ebenso die Jagdhornbläser. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Vom Wattenscheider Hegering gab es leckere Wildgulaschsuppe und eine begehrte luftgetrocknete Wildfleischsalami. Für den Nachmittag wurden Kaffee, Kuchen und Waffeln angeboten.

Zwischendurch wurden Tannenbäume verschiedener Größe ausgesucht, wobei die Wahl oft schwer fiel. Es gab auch einen Stand, an dem Honig, ein anderer an dem Schnitzereien und Weihnachtsschmuck angeboten wurde. Die Kinder kamen voll auf ihre Kosten, indem sie von hohen Strohballen in ein Maisbad springen konnten.

Als ein Höhepunkt war auch der HEU-Stand anzusehen. Dort standen die Leute für das bernsteinfarbige Horst-Eiberger Union Export-Bier Schlange. Nicht nur der Geschmack, sondern schon die sehr edle Verpackung hatte es den Leuten angetan und verführte zu manch einem weihnachtlichen Geschenkeinkauf.

Allgemein wurde es lobend hervorgehoben, dass auf dem Hof noch das Banner von unserem 850. Eiberg-Jubiläum gut sichtbar hing.

Fotos: Gregor Heinrichs

...   ...   ...   ...   ...   ...

 

© Copyright by Heimatgeschichtskreis Eiberg
Alle Rechte vorbehalten.
Quelle: http://eiberg-heimatgeschichtskreis.de/blog/182/jahresausklang+mit+traditionellen+tannenbaumverkauf+auf+dem+hof+hinderfeld