Impressionen aus Eiberg
Feb.
22

700 Jahre Energie aus Kohle, bis zur letzten Zeche

22.02.2018

Das Thema Bergbau scheint auch noch in unsere Tage hinein ein sehr interessantes zu sein, denn der Vortrag von unserem Heimatfreund Corneel Voigt zog so viele Besucher an, dass einige sogar stehen mussten. Im voll besetzten Saal zeigte der Profifotograph alte wie neuere Bilder unserer 700jährigen Bergbaugeschichte.

Neben Fotos füherer, zum Teil noch heute sichtbaren Spuren des alten Stollenbergbaues, sowie älteren und neueren Förderanlagen des Ruhrgebietes, spannte er einen illustren Bogen der einstigen Zechenlandschaft. Die professionellen Luftaufnahmen, die Bilder unter Tage, sowie die Ansichten von Zechendemontagen gaben ein beeindruckendes Bild einstiger bergmännischer Betriebsamkeit.

Die Bilder wurden von Corneel Voigt erläutert, kommentiert und mit mancher Anekdote angereichert, stammt er doch selbst aus der Familie Vogelsang ab, die in Horst die Zeche Wohlverwahrt einst betrieb. Das Publikum lauschte daher sehr aufmerksam seinen Ausführungen.

Zum Schluss bedrückte jeden dann doch die Tatsache, dass Ende 2018 die letzte Zeche im Revier (Prosper Haniel in Bottrop) für immer geschlossen wird.

(Fotos: C.Schlich)

  Vortrag 700 Jahre Energie aus Kohle   Vortrag 700 Jahre Energie aus Kohle   Vortrag 700 Jahre Energie aus Kohle   Vortrag 700 Jahre Energie aus Kohle

© Copyright by Heimatgeschichtskreis Eiberg
Alle Rechte vorbehalten.
Quelle: http://eiberg-heimatgeschichtskreis.de/blog/185/700+jahre+energie+aus+kohle%2C+bis+zur+letzten+zeche