Winterimpressionen aus Eiberg
Mai.
17

Schnadegang zur ehemaligen Südgrenze

17.05.1998

Gregor Heinrichs und Christian Schlich begleiteten die Teilnehmer auf einem "Schnadegang zur Südgrenze der ehemals selbstständigen Gemeinde Eiberg".

Der heimatkundliche Spaziergang führte u.a. zur Ruine Bismarckturm, Eisenbahnmuseum, Steinfabrik Dr.C.Otto, dem Eybach, der Sandkuhle, ehemaligem Wasserturm und dem Friedensbildstock oben in Eiberg.

© Copyright by Heimatgeschichtskreis Eiberg
Alle Rechte vorbehalten.
Quelle: http://eiberg-heimatgeschichtskreis.de/blog/21/schnadegang+zur+ehemaligen+suedgrenze