Impressionen aus Eiberg

Pilgerkapelle St.Bartholomäus, Bochum

In unmittelbarer Nähe des "Helfs Hofes" befindet sich am Wattenscheider Hellweg bei Stalleicken die ehemalige Pilgerkapelle "St. Bartholomäus".

Von der 1395 erstmals urkundlich erwähnten Pilgerstation, die auf der berühmten Pilgerstraße zum Grab des Heiligen Jacobus im spanischen Santiago de Compostela lag, ist heute nur noch die Kapelle zu sehen. 

Ursprünglich in gotischen Stil errichtet, wurde die Kapelle 1661 im Renaissance-Stil umgebaut. Heute lädt sie als Autofahrerkapelle zur Rast und zum Gebet ein.

Seit 2011 führt der neu angelegte Pilgerweg wieder hier vorbei.

Der Heimatgeschichtskreis Eiberg besuchte die Kapelle 2017 im Rahmen eines Schnadegangs.

Adresse: Wattenscheider Hellweg 251, 44867 Bochum

(Quelle: RuhrKOMPAKT Der Ruhrgebiet-Erlebnisführer, Ausgabe2017, Klartext Verlag)

(Fotos copyright H.Vollmer)

Pilgerkapelle St.Bartholomäus   Pilgerkapelle St.Bartholomäus   Pilgerkapelle St.Bartholomäus

© Copyright by Heimatgeschichtskreis Eiberg
Alle Rechte vorbehalten.
Quelle: http://eiberg-heimatgeschichtskreis.de/page/22/pilgerkapelle+st.bartholomaeus,+bochum