Impressionen von Tafelaufstellungen
Sep.
11

Besichtigung des Pferdegöpels am ehemaligen Hof Feldmann

11.09.2016

Beim diesjährigen Schnadegang (Erklärung) zum Eiberger Pferdegöpel an der Schirmbecker Teiche (siehe auch) wurde ein interessiertes Publikum von außen auf die Funktion eines Göpels allgemein sowie von innen auf die hiesige Technik der Kraftübertragung dieses Göpels vom Pferd auf die benachbarte Dreschmaschine hingewiesen. Diese stand in der Scheune, deren Giebelseite mit dem markanten Fachwerk "Wilder Mann" auffiel.

(Fotos: Gregor Heinrichs)

  

© Copyright by Heimatgeschichtskreis Eiberg
Alle Rechte vorbehalten.
Quelle: http://eiberg-heimatgeschichtskreis.de/blog/163/besichtigung+des+pferdegoepels+am+ehemaligen+hof+feldmann